+31 654 220 157 wim.arentsen@arenco.nl

Klooster Haus Aspel te Rees (DE)

* Verkocht*

In samenwerking met Ludger Furtmann immobillien bemiddeld en verkocht

Eine beeindruckend große und sehr gut instand gehaltene, ehemalige Schlossanlage, genannt Haus Aspel, eine einzigartige Burg-Perle am unteren Niederrhein.
Es handelt sich um eine W-förmige Gebäudeanlage mit zwei innenliegenden Schlosshöfen, darin imposant eingebunden eine historische, ehemalige Schlosskirche.
Im landschaftlich wunderschön gelegenen Umfeld befinden sich ehemalige Ökonomiegebäude, die zu Wohnungen umgebaut wurden und eine Waldfläche. Die Anlage wird abgerundet durch einen Tagungssaal mit Bühne, nutzbar für Veranstaltungen sowie für interne oder externe Bildungs- und Kulturzwecke.
Haus Aspel hat eine direkte und zentrale Verkehrsanbindung nähe Autobahn A3, Höhe Arnheim-Oberhausen.
Das wohl einmalige Burgensemble am Niederrhein in atemberaubender Lage erreicht man durch eine lange Lindenalle, vollendet durch eine Brücke über den Burggraben. Hat man diese Stelle erreicht, erschließt sich einem die tausendjährige Tradition mit den historischen Fassaden, umgeben vom Aspeler Meer. In diesem See, einem Ausläufer eines alten Rheinarmes, befindet sich eine über eine Brücke erreichbare Insel mit einer sogenannten Motte, einem historischen Hügel, auf dem noch die Fundamente der alten Burg zu finden sind.
Die Gebäude sind im Wandel der Zeiten regelmäßig mit viel Aufwand und Liebe zum Detail gepflegt und modernisiert worden. So findet man in den verschiedenen Gebäudeteilen mehrere Aufzüge und eine Profiküche.
Die gesamt gesehen ganz besondere Lage des Objektes ermöglicht durch Planfeststellung zum Beispiel eine Einbindung in zukünftige touristische Entwicklungen.
Aufgrund der besonderen Aufteilung der Gebäude wären zum Beispiel Nutzungen denkbar wie Tagungs- oder Wellnesshotel, Sporthotel, Gastronomie, Medizinisches Zentrum, Therapiezentrum, barrierefreies Wohnen oder Kombinationen davon.

Gründstücksgröße ca. 16,5 ha
Wohnfläche insgesamt ca. 10.800
Baujahr ursprünglich ca. 1.000

Den Verkaufspreis erhalten Sie auf Anfrage.

Bekijk overige projecten

Vragen of interesse in een samenwerking?

Klooster Haus Aspel te Rees (DE)

In samenwerking met Ludger Furtmann immobillien bemiddeld en verkocht

Eine beeindruckend große und sehr gut instand gehaltene, ehemalige Schlossanlage, genannt Haus Aspel, eine einzigartige Burg-Perle am unteren Niederrhein.
Es handelt sich um eine W-förmige Gebäudeanlage mit zwei innenliegenden Schlosshöfen, darin imposant eingebunden eine historische, ehemalige Schlosskirche.
Im landschaftlich wunderschön gelegenen Umfeld befinden sich ehemalige Ökonomiegebäude, die zu Wohnungen umgebaut wurden und eine Waldfläche. Die Anlage wird abgerundet durch einen Tagungssaal mit Bühne, nutzbar für Veranstaltungen sowie für interne oder externe Bildungs- und Kulturzwecke.
Haus Aspel hat eine direkte und zentrale Verkehrsanbindung nähe Autobahn A3, Höhe Arnheim-Oberhausen.
Das wohl einmalige Burgensemble am Niederrhein in atemberaubender Lage erreicht man durch eine lange Lindenalle, vollendet durch eine Brücke über den Burggraben. Hat man diese Stelle erreicht, erschließt sich einem die tausendjährige Tradition mit den historischen Fassaden, umgeben vom Aspeler Meer. In diesem See, einem Ausläufer eines alten Rheinarmes, befindet sich eine über eine Brücke erreichbare Insel mit einer sogenannten Motte, einem historischen Hügel, auf dem noch die Fundamente der alten Burg zu finden sind.
Die Gebäude sind im Wandel der Zeiten regelmäßig mit viel Aufwand und Liebe zum Detail gepflegt und modernisiert worden. So findet man in den verschiedenen Gebäudeteilen mehrere Aufzüge und eine Profiküche.
Die gesamt gesehen ganz besondere Lage des Objektes ermöglicht durch Planfeststellung zum Beispiel eine Einbindung in zukünftige touristische Entwicklungen.
Aufgrund der besonderen Aufteilung der Gebäude wären zum Beispiel Nutzungen denkbar wie Tagungs- oder Wellnesshotel, Sporthotel, Gastronomie, Medizinisches Zentrum, Therapiezentrum, barrierefreies Wohnen oder Kombinationen davon.

Gründstücksgröße ca. 16,5 ha
Wohnfläche insgesamt ca. 10.800
Baujahr ursprünglich ca. 1.000

Den Verkaufspreis erhalten Sie auf Anfrage.

Bekijk overige projecten

Vragen of interesse in een samenwerking?